Delta Air Lines ernennt neuen Vizepräsidenten für Europa

11.06.2015 - 16:03 0 Kommentare

Delta Air Lines hat Nathaniel Pieper zum neuen Vizepräsidenten für Europa ernannt. Er ist außerdem für die Märkte Naher und Mittlerer Osten sowie Afrika zuständig. Das teilte die Airline mit. Pieper wird die Position im August übernehmen. Er folgt auf Perry Cantarutti, der zum Luftfahrtbündnis Skyteam wechselt.

Nathaniel Pieper  - © © Delta -

Nathaniel Pieper © Delta

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Guillaume Faury. Middle of the Market: Airbus will auf Boeing warten

    Seit drei Monaten leitet Guillaume Faury die Airbus-Flugzeugsparte, 2019 könnte er Konzernchef werden. Nun spricht er über die A380-Nachfrage, Personaldiskussionen und ein neues "Middle of the Market"-Modell.

    Vom 01.06.2018
  • Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im BER "Wir fliegen schon seit Jahren am BER"

    Der BER ist laut Flughafenchef Lütke Daldrup so gut wie fertig. Aktuell laufen nur noch Prüfarbeiten. Den Eröffnungstermin Ende 2020 bezeichnet der Manager als verlässlich - immerhin sei vieles am neuen Flughafen ohnehin schon in Betrieb.

    Vom 20.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus