Delta beginnt Bau des neuen Milliarden-Terminals

10.08.2017 - 09:25 0 Kommentare

Delta Air Lines hat seine Bauarbeiten am New Yorker Airport La Guardia begonnen. Wie die US-Fluggesellschaft mitteilt, soll ein Terminal für vier Milliarden Dollar (rund 3,4 Milliarden Euro) entstehen. Das Projekt ist Teil größerer Flughafenumbauten.

Delta Air Lines will in New York Platz für die komplette eigene Flotte schaffen. - © © Delta Air Lines -

Delta Air Lines will in New York Platz für die komplette eigene Flotte schaffen. © Delta Air Lines

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Proteste im Wald: Die Gruppe hat sich den Namen "Robin Wood" gegeben. Frankfurt: Aktivisten besetzen Wald

    Mit einer Baumbesetzung protestieren Umweltaktivisten gegen den Bau des dritten Terminals am Frankfurter Flughafen. Südöstlich des Airports sollen sechs Hektar Wald für einen Autobahnzubringer gerodet werden. Der Protest soll bis Ende Februar andauern. Laut Airport-Betreiber werde dies keinen Einfluss auf die Arbeiten haben.

    Vom 18.01.2018
  • Blick in das erweiterte Terminal-Gebäude. Flughafen Genf: Terminal erweitert

    Die Terminal-Bauarbeiten am Flughafen Genf sind abgeschlossen. Laut Airport-Mitteilung ist das Gebäude für rund 30 Millionen Euro um 1600 Quadratmeter erweitert worden. Unter anderem sollen durch drei neue Röntgenmaschinen 240 Passagiere mehr pro Stunde abgefertigt werden.

    Vom 29.12.2017
  • Blick ins Terminal Check-In 3 Austrian Airlines Lounges am Airport Wien werden renoviert

    Bis zum kommenden Frühjahr werden die Austrian Airlines Lounges am Flughafen Wien umgebaut. Renoviert werden alle drei Business-Class-Lounges und die beiden Senator Lounges. Der Umbau erfolgt schrittweise. Es wird jeweils nur eine Lounge renoviert.

    Vom 13.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus