Delta Air Lines fliegt zwischen Atlanta und Zürich

26.05.2017 - 14:30 0 Kommentare

Delta Air Lines fliegt nun zwischen Zürich und Atlanta. Wie die Airline mitteilt, wird die Strecke täglich bedient. Geplant ist die Verbindung zunächst nur für die Sommermonate. Eingesetzt wird eine Boeing 767.

Die Flüge zwischen Atlanta und Zürich werden von einer Boeing 767 durchgeführt. - © © Delta Air Lines -

Die Flüge zwischen Atlanta und Zürich werden von einer Boeing 767 durchgeführt. © Delta Air Lines

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Aktuell betreibt Delta Air Lines 30 A321-200: Die Airline erwägt die Bestellung von 100 Maschinen des Typs A321neo. Airbus sichert sich Großauftrag aus den USA

    Delta Air Lines hat 100 Airbus A321neo fest bestellt. Die Airline entscheidet sich damit für Airbus und und gegen Boeing. Erst im November konnten die Europäer den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte verbuchen.

    Vom 14.12.2017
  • Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund Flughafen Zürich legt im November zu

    Der Airport Zürich wächst im November: mehr Passagiere und mehr Flugbewegungen. Das Frachtaufkommen legt prozentual gesehen am stärksten zu. Die Zahlen im Detail.

    Vom 13.12.2017
  • Mit seinen Koffern geht ein Passagier durch die Abflughalle eines Flughafens. Delta führt Billigst-Tarif auf Transatlantikflügen ein

    Delta Air Lines führt auf Transatlantik-Routen die neue Buchungsklasse "Basic Economy" ein. Ab dem 10. April 2018 fällt dann für das erste aufgegebene Gepäckstück eine Gebühr von 50 Euro pro Strecke an. Delta hatte den Billligst-Tarif in Konkurrenz zu Lowcost-Airlines bereits auf US-Inlandsflügen eingeführt.

    Vom 11.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus