Ausblick

Das bringt die Luftfahrtwoche

14.02.2016 - 09:11 0 Kommentare

In der kommenden Woche gibt es für die Luftfahrtbranche im deutschsprachigen Raum wieder eine Reihe an wichtigen Terminen - von Messen über einen Tag der offenen Tür bis zu einem Jubliäums-Startschuss.

Eine Crew der Germania Fluggesellschaft. - © © Germania -

Eine Crew der Germania Fluggesellschaft. © Germania

Am Dienstag startet Germania am Flughafen Bremen die Feierlichkeiten anlässlich ihres 30jährigen Bestehens. Am Airport soll dann unter anderem eine Boeing 737 in Sonderbemalung offiziell vorgestellt werden.

Ebenfalls am Dienstag läd das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zur Jahrestagung nach Brüssel ein. Schwerpunktthema der Veranstaltung ist das 40-jährige Jubiläum der DLR-Energieforschung.

Zahlreiche deutsche Luftfahrtunternehmen präsentieren sich derweil auf der 5. Singapore Airshow. Etliche Aussteller um den Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) werden dabei im sogenannten "German Pavilion" vertreten sein, wie der Verband mitteilte. Die Messe läuft von Dienstag bis Sonntag.

Zu einem Tag der offenen Tür lädt das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Trainico im brandenburgischen Wildau am Mittwoch ein. Interessierte können sich unter anderem in der Lehrwerkstatt umsehen und mit Ausbildern ins Gespräch kommen.

Ebenfalls am Mittwoch, 17. Februar, geht es bei einem "bavAIRia"-Seminar um die Herausforderungen der Finanzierung von Luft- und Raumfahrtunternehmen.

Am Mittwoch und Donnerstag stehen die 8. Luftsicherheitstage des BDSW-Fachverbandes Aviation in Zusammenarbeit mit dem Bundespolizeipräsidium in Potsdam auf dem Programm. Dabei soll es unter anderem um die Arbeitsbedingungen der Sicherheitsmitarbeiter an Flughäfen und Anforderungen an das Kontrollpersonal gehen.

Am Donnerstag, 18. Februar, findet darüber hinaus am Flughafen Friedrichshafen die Bodensee-Airport Konferenz statt. Als Referent wurde unter anderen Ralph Beisel, Geschäftsführer ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen), angekündigt.

Ihre Veranstaltungen

Seit Neuestem gibt es auf airliners.de immer sonntags einen kurzen Ausblick auf die jeweils kommende Luftfahrtwoche. Hinweise auf Termine und Veranstaltungen können Sie uns gern über news@airliners.de zusenden.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeug der Ryanair. Ryanair-Pressetermine und erste Air-Berlin-Frist

    Branchenagenda Die Branche schaut weiter gespannt auf die Neuordnung am Himmel: Ryanair hat für diese Woche gleich vier Pressetermine in Deutschland angekündigt, während im Poker um zwei insolvente europäische Carrier Fristen ablaufen.

    Vom 11.09.2017
  • Der Firmenschriftzug von Air Berlin an einem Messestand. Die Woche der Air-Berlin-Verhandlungen

    Branchenagenda Der Gläubigerausschuss der Air Berlin trifft sich in dieser Woche mit Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl. Auch Ryanair-Chef Michael O'Leary und Formel-1-Legende Niki Lauda werden zu Gesprächen erwartet. Lesen Sie hier die Wochenvorschau.

    Vom 28.08.2017
  • Blick auf den Flughafen Tegel in Berlin: Nach Kapazitäten ist er vor Schönefeld der größere der beiden Hauptstadtflughäfen. Air Berlins Halbjahr und Dobrindts Tegel-Meinung

    Branchenagenda Es gibt in dieser Woche zwar wenige, aber sehr spannende Termine: Air Berlin gewährt einen Blick in die Halbjahresbilanz und der Bund muss den anderen BER-Gesellschaftern seine Haltung zum Flughafen Tegel noch einmal erläutern.

    Vom 14.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus