Ausblick

Das bringt die Luftfahrtwoche

17.01.2016 - 09:11 0 Kommentare

In der kommenden Woche stehen wieder wichtige Luftfahrt-Termine an. Unter anderem gehen weitere Tarifverhandlungen in die nächste Runde und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt blickt in die Zukunft.

Eine Boeing 737 fliegt in den Sonnenuntergang. - © © AirTeamImages.com - Javier Guerrero

Eine Boeing 737 fliegt in den Sonnenuntergang. © AirTeamImages.com /Javier Guerrero

Am Dienstag wird klar sein, wie der Flughafen Wien das vergangene Jahr abgeschlossen hat. An diesem Tag will der Airport über die Verkehrsergebnisse 2015 berichten und eine Vorschau auf das laufende Jahr geben.

Zudem steht am Dienstag der "fvw Destination Germany Day" in Stuttgart an. Dabei geht es um Herausforderungen der Zukunft im Deutschland-Tourismus. Unter anderem will laut Programm Marcel Schütz, Chief Operating Officer Allgäu Airport, darüber informieren wie der Flughafen Mobilitätsketten schließt und damit das Incoming-Geschäft steigert.

Ebenfalls am Dienstag findet eine Kickoff-Veranstaltung zum Thema "Internationalisierung" von Hamburg Aviation in der Hansestadt statt. Hintergrund: In einer einjährigen Konzeptionsphase soll eine Internationalisierungsstrategie für das Cluster Hamburg Aviation erarbeitet werden.

Am Mittwoch findet auf dem Münchener Messegelände ein Neujahrstreffen anlässlich der Luftfahrt-Zuliefermesse Airtec 2016 (25. bis 27. Oktober) statt. Repräsentanten aus der Politik und der Luftfahrtindustrie werden dazu erwartet. Die Airtec hatte nach Jahren in Frankfurt 2015 erstmals in München stattgefunden.

Am Donnerstag will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin auf der Neujahrs-Pressekonferenz 2016 über Projekte und die Ausrichtung der Forschungsarbeiten informieren. Am Abend steht dann der DLR-Neujahrsempfang in der Bundeshauptstadt an.

Einen Tag später gehen am Flughafen Frankfurt die Tarifverhandlungen für die Sicherheitsmitarbeiter an den Verkehrsflughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland in die nächste Runde. Für einige Bundesländer hatte es unlängst eine Einigung gegeben.

Ihre Terminhinweise

Seit Neuestem gibt es auf airliners.de immer sonntags einen kurzen Ausblick auf die jeweils kommende Luftfahrtwoche. Hinweise auf Termine und Veranstaltungen können Sie uns gern über news@airliners.de zusenden.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge stehen auf der Flugzeugmesse Le Bourget 2015. Paris Air Show und viele weitere Termine

    Branchenagenda Eine neue Woche beginnt. Darum gibt es auch eine neue Vorschau von airliners.de mit den Branchenthemen und Branchenterminen, die wichtig werden. Mit der Luftfahrtmesse in Le Bourget beispielsweise steht eine große Messe an.

    Vom 19.06.2017
  • Fahnen der Air Berlin. Air-Berlin-Hauptversammlung und Iata-Slotkonferenz

    Branchenagenda Die Woche nach Pfingsten bringt gleich mehrere wichtige Branche-Termine: So steht in London die Air-Berlin-Hauptversammlung an und in Kuala Lumpur findet die Iata-Slotkonferenz statt. Hier entlang zum Ausblick.

    Vom 12.06.2017
  • Die deutsche Azur Air hebt bald ab. Start der deutschen Azur Air und eine Alitalia-Frist

    Branchenagenda In der Woche mit Pfingstmontag wird es etwas ruhiger in der Luftfahrtbranche - aber nur etwas. Denn beim Alitalia-Verkauf läuft eine Frist aus. Außerdem macht sich deutsche Azur Air für die Betriebsaufnahme bereit.

    Vom 06.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus