Darwin-Pleite: Staatsanwaltschaft eröffnet Strafverfahren

27.12.2017 - 15:50 0 Kommentare

Die Staatsanwaltschaft hat laut der Schweizer "Sonntags-Zeitung" im Insolvenzverfahren der Darwin Airlines ein Strafverfahren gegen Unbekannt eröffnet. Das zuständige Konkursamt Lugano hatte auf mögliche Unregelmässigkeiten aufmerksam gemacht. Laut eines Behördensprechers könnte es beim finanziellen Aus der Airline nicht mit rechten Dingen zugegangen sei.

Heck einer Saab 2000 der Darwin Airline - © © Darwin Airline -

Heck einer Saab 2000 der Darwin Airline © Darwin Airline

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Foto vom Börsengang der Air Berlin aus dem Jahr 2006 Niederländische Air-Berlin-Finanzfirma für insolvent erklärt

    Die niederländische Air Berlin Finance B.V. ist vom zuständigen Gericht in Amsterdam für insolvent erklärt worden. Das teilte die Firma mit, die für Air Berlin Vermögen in Form von Fonds, Stiftungen und andere Finanzkonstrukte koordiniert.

    Vom 15.11.2017
  • Der chinesische Investor Jonathan Pang. Chinesischer Air-Berlin-Interessent prüft Klage

    Der chinesische Investor Jonathan Pang prüft eine Klage gegen das Vergabeverfahren bei Air Berlin. Das erklärte sein Rechtsanwalt in Deutschland. Pang war im Bieter-Wettstreit um die Fluggesellschaft eine Fristverlängerung gewährt worden, um die Unterlagen zu übersetzen. Hinter Pang steht ein chinesischer Staatskonzern.

    Vom 26.10.2017
  • Ein Mann ruht sich auf einer Bank in einem Terminal am Flughafen in München aus. Reiseverband fordert Insolvenzabsicherung für Airlines

    Der Deutsche Reiseverband (DRV) erneuert die Forderung nach einer Insolvenzabsicherung für Fluggesellschaften. Bei den Pleiten von Air Berlin, Monarch Airlines und Niki seien zahlreiche Fluggäste gestrandet und hätten selbst für Ersatzflüge aufkommen müssen. Der DRV regt eine internationale Lösung an – die Absicherung dürfe nicht einseitig zu Lasten der deutschen Airlines gehen.

    Vom 12.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus