Darwin Airline verbindet Leipzig mit Amsterdam und Paris

03.09.2013 - 12:16 0 Kommentare

Die schweizerische Regionalfluggesellschaft Darwin Airline setzt ihre EU-Strategie weiter um und hat Flüge von Leipzig/Halle nach Amsterdam und Paris aufgenommen. Dafür wurde eine Saab 2000 am Airport stationiert.

Fabio Parini, Darwin Airline, Maurizio Merlo, Darwin Airline, Markus Kopp, Mitteldeutsche Airport Holding, Dr. Michael Schimansky, Stadt Leipzig, Dierk Näther, Leipzig/Halle Airport, Uwe Stäglin, Stadt Halle (v.l.n.r)

Fabio Parini, Darwin Airline, Maurizio Merlo, Darwin Airline, Markus Kopp, Mitteldeutsche Airport Holding, Dr. Michael Schimansky, Stadt Leipzig, Dierk Näther, Leipzig/Halle Airport, Uwe Stäglin, Stadt Halle (v.l.n.r)
© Flughafen Leipzig-Halle - Uwe Schoßig

Begrüßung des Darwin-Erstflugs am Flughafen Leipzig-Halle

Begrüßung des Darwin-Erstflugs am Flughafen Leipzig-Halle
© Flughafen Leipzig-Halle - Uwe Schoßig

Der Vorstandsvorsitzende der Darwin Airline, Maurizio Merlo, steht mit einer Stewardess an einer Machine seiner Gesellschaft

Der Vorstandsvorsitzende der Darwin Airline, Maurizio Merlo, steht mit einer Stewardess an einer Machine seiner Gesellschaft
© dpa - Peter Endig

Der Vorstandsvorsitzende der Darwin Airline, Maurizio Merlo, steht vor einer Saab 2000 seiner Gesellschaft.

Der Vorstandsvorsitzende der Darwin Airline, Maurizio Merlo, steht vor einer Saab 2000 seiner Gesellschaft.
© dpa - Peter Endig

Tortenanschnitt anlässlich der neuen Darwin-Flüge von Leipzig nach Paris und Amsterdam

Tortenanschnitt anlässlich der neuen Darwin-Flüge von Leipzig nach Paris und Amsterdam
© Flughafen Leipzig-Halle - Uwe Schoßig

Die schweizerische Regionalfluggesellschaft Darwin Airline verbindet seit Montag täglich den Leipzig/Halle Airport mit den Flughäfen Paris-Charles de Gaulle und Amsterdam Schiphol. „Die Einführung dieser neuen Strecken bedeutet für Darwin Airline einen weiteren Schritt vorwärts hinsichtlich unserer Expansionspläne im europäischen Raum“, sagt Maurizio Merlo, Chief Executive Officer (CEO) von Darwin Airline.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist zudem für Darwin auch die erste Basis in Deutschland. Die beiden neuen Verbindungen werden von einer 50-sitzigen Saab 2000 bedient, die am Airport stationiert ist. Die Strecken wurden im Mai vorgestellt.

Die Verbindungen nach Paris und Amsterdam werden montags bis freitags jeweils zweimal täglich bedient. Sonnabends und sonntags weist der Flugplan je eine Verbindung nach Paris und Amsterdam aus. Damit bietet Darwin Airline insgesamt 24 Flüge pro Woche vom Leipzig/Halle Airport an.

Darwin Airline biete mit den neuen Verbindungen einen direkten Zugang zu zwei bedeutenden internationalen Drehkreuzen, sagt Dierk Näther, Geschäftsführer des Flughafens Leipzig/Halle, und unterstreicht weiter: „Das über die Flughäfen Paris-Charles de Gaulle und Amsterdam Schiphol verfügbare Streckennetz der Air France-KLM ergänzt ideal das bestehende Portfolio an weltweiten Flugverbindungen und bindet Leipzig/Halle noch besser in das globale Luftverkehrsnetz ein.“

Air France-KLM selbst stellte mit Ende März 2012 die Direktverbindungen zwischen Leipzig und Paris nach Umstrukturierungen im Regionalverkehr ein. Eine Amsterdam-Verbindung ab Leipzig gab es letztmals in den 90er Jahren.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Andreas Gruber: "Niki hat immer gut performt." "Die Air-Berlin-Pleite führt zu mehr Wettbewerb"

    Interview Lauda-Motion-Chef Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de über die Folgen der Insolvenz von Air Berlin, das Standing der Niki-Nachfolgerin und deren Engagement im Charter-Geschäft.

    Vom 16.08.2018
  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus