Daimler-Chef soll Tui-Aufsichtsratschef werden

13.12.2017 - 10:20 0 Kommentare

Daimler-Chef Dieter Zetsche soll Aufsichtsratschef von Tui werden. Dies habe das Kontrollgremium entschieden, heißt es in einer Pressenotiz. Zetsche soll demnach im Februar auf der Hauptversammlung gewählt werden.

Dieter Zetsche soll im Oktober kommenden Jahres Klaus Mangold ablösen.  - © © Tui Group -

Dieter Zetsche soll im Oktober kommenden Jahres Klaus Mangold ablösen. © Tui Group

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing 737-800 der TUIfly Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  • Die Chefs von Ryanair und Lauda Motion, Michael O'Leary und Niki Lauda. Lauda Motion bleibt bei Veranstaltern buchbar

    Durch die Partnerschaft mit Ryanair ist Lauda Motion vom touristischen Vertrieb abgeschnitten. Trotzdem bleibt der Ferienflieger mit Reiseveranstaltern im Geschäft - durch eine Hintertür.

    Vom 02.05.2018
  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus