Czech Airlines verschiebt Streckenaufnahme ab Stuttgart

26.05.2015 - 14:47 0 Kommentare

Eigentlich wollte Czech Airlines am 26. Mai die Route Stuttgart-Genf aufnehmen - jetzt hat die Fluggesellschaft den Start der Verbindung auf den 1. September verschoben. Das geht aus Flugplandaten hervor. Demnach soll eine ATR42-500 die Route fünfmal pro Woche bedienen.

ATR42 der CSA Czech Airlines - © © airliners.de - Oliver Pritzkow

ATR42 der CSA Czech Airlines © airliners.de /Oliver Pritzkow

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Ryanair fliegt Stuttgart-Dublin auch im Winter

    Ryanair fliegt ab November das ganze Jahr über auf der Strecke zwischen Stuttgart und Dublin. Das teilte der deutsche Airport mit. Die neue Route des Billigfliegers aus Irland wird täglich bedient. Die Strecke wird im Sommer auch schon von Aer Lingus geflogen.

    Vom 31.08.2017
  • Boarding einer Eurowings-Maschine am Flughafen Stuttgart. Eurowings expandiert in Stuttgart

    Eurowings stationiert mehr Flugzeuge in Stuttgart. Der Flughafen erwartet, dass damit der Wegfall von Air Berlin kompensiert werden kann. Die Lufthansa Group wird vor Ort der mit Abstand größte Anbieter.

    Vom 18.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus