Condor baut München-Angebot aus

08.11.2016 - 15:11 0 Kommentare

Condor fliegt ab sofort vom Flughafen München aus auch nach Costa Rica. Darüber informierte jetzt die Ferienfluggesellschaft. Bedient wird das neue Langstreckenziel immer montags mit einer Boeing 767-300.

Mit einem traditionellen Ribbon-Cutting, Lebkuchenherzen und einer Torte für alle Passagiere wurde der Erstflug der Condor von München nach Costa Rica am Abfluggate gefeiert. - © © FMG -

Mit einem traditionellen Ribbon-Cutting, Lebkuchenherzen und einer Torte für alle Passagiere wurde der Erstflug der Condor von München nach Costa Rica am Abfluggate gefeiert. © FMG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Eine Condor-Maschine am Flughafen München. Condor baut mit Air Transat und Lauda Motion aus

    Im kommenden Winter erweitert Condor erneut das Langstreckenangebot und setzt drei zusätzliche Jets ein. Und in Düsseldorf will der Ferienflieger mit Lauda Motion zur Nummer zwei hinter Eurowings aufsteigen.

    Vom 01.03.2018
  • Niki Lauda. Lauda Motion und Condor trennen sich endgültig

    Lauda Motion und Condor beenden Ende April ihre Kooperation. Beim Vertrieb setzt Nikis Laudas Airline offenbar ganz auf den neuen Anteilseigner Ryanair - er stellt auch Flugzeuge und Crews in Berlin und Düsseldorf zur Verfügung.

    Vom 09.04.2018
  • Flugbegleiter der Condor. Mehr Geld für Condor-Mitarbeiter

    Condor einigt sich mit der Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag. Für die Mitarbeiter in der Kabine, der Technik und am Boden gibt es dreimal in drei Jahren eine Gehaltserhöhung.

    Vom 23.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus