Zwei Flüge pro Woche Condor startet Kapstadt-Flüge

06.11.2012 - 13:50 0 Kommentare

Condor hat ein neues Afrika-Ziel in ihr Streckennetz integriert. Der Ferienflieger steuert jetzt zweimal wöchentlich Kapstadt an.

Condor hat am vergangenen Samstag (3. November) eine neue Flugverbindung nach Südafrika eröffnet. Ab sofort steuert der Ferienflieger Kapstadt zweimal wöchentlich nonstop ab Frankfurt an, teilte Condor am Montag mit. Die neue Strecke war im Juni angekündigt worden.

Die Flüge starten dienstags um 22.05 Uhr und samstags um 20.40 Uhr in Frankfurt. Kapstadt wird dann um 10.50 Uhr beziehungsweise 9.25 Uhr erreicht. Die Rückflüge verlassen Kapstadt mittwochs um 23.20 Uhr sowie sonntags um 18.55 Uhr. Die Boeing 767-300ER setzt dann am Folgetag um 10.20 Uhr beziehungsweise 5.55 Uhr wieder in Frankfurt auf. Lufthansa steuert Kapstadt zur Zeit mehrmals wöchentlich nur ab München an.

Weitere neue Condor-Ziele im Winter sind Rio de Janeiro, Rangun, Siem Reap sowie Sal und Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln.

Von: airliners.de mit Condor
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:
Anzeige schalten »
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Frankfurt Jobs
Mehr Stellenangebote » Mehr Luftfahrt-Trainings »