Condor nimmt im Sommer 2017 neue Hamburg-Verbindung auf

23.06.2016 - 10:45 0 Kommentare

Condor wird ab dem 26. April 2017 Flüge zwischen Hamburg und Malta aufnehmen. Wie der Hansestadt-Airport weiter mitteilt, soll die Strecke immer mittwochs und sonntags mit einer A320 bedient werden.

Ein Airbus A320 der Condor. - © © dpa - Patrick Pleul

Ein Airbus A320 der Condor. © dpa /Patrick Pleul

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flughafen in Düsseldorf Condor und Eurowings legen Karibik-Strecken auf

    Noch ist Air Berlin nicht aufgeteilt. Dennoch nehmen jetzt sowohl Condor als auch Eurowings die Langstrecken der insolventen Konkurrenz ins Visier. Zum Winterflugplan geht es in Düsseldorf mit Transatlantikrouten los.

    Vom 19.09.2017
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017
  • Fahnen der Eurowings wehen in Hamburg auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen vor dem Parkhaus. Eurowings hat neue Winterroute in Planung

    Neue Winterverbindung von Eurowings: Die Lufthansa-Billigtochter will ab dem 2. Dezember Hamburg-Innsbruck aufnehmen. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Demnach soll die Route zweimal pro Woche angeboten werden.

    Vom 21.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus