Condor stationiert weitere Maschine am Flughafen Leipzig/Halle

03.05.2016 - 15:23 0 Kommentare

Condor hat einen weiteren Airbus A321 am Flughafen Leipzig/Halle stationiert. Damit erhöht sich die Anzahl der am Airport stationierten Condor-Flugzeuge auf drei Maschinen. 42 Starts pro Woche sind im Sommer geplant, fünf mehr als in der Vorjahressaison. Darüber informierte jetzt der Flughafen.

Erster Start der am Flughafen Leipzig/Halle stationierten dritten A321 der Condor. - © © Flughafen Leipzig/Halle - Uwe Schoßig

Erster Start der am Flughafen Leipzig/Halle stationierten dritten A321 der Condor. © Flughafen Leipzig/Halle /Uwe Schoßig

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Fluggäste steigen am Flughafen Frankfurt in eine Maschine der Condor. Condor stellt US-Verbindung ein

    Condor streicht eine US-Route ab Frankfurt. Wie die Airline sagt, werde sie ihre Flüge nach San Diego im Winter nicht mehr durchführen. Bislang fliegt Condor dreimal wöchentlich von Frankfurt an die Westküste.

    Vom 01.08.2017
  • Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle. Mehr Fluggäste und Fracht am Airport Leipzig/Halle

    Der Flughafen Leipzig/Halle hat im ersten Halbjahr mehr als eine Millionen Passagiere gezählt (plus sechs Prozent). Laut Airport-Angaben stieg das Cargo-Aufkommen um rund sechs Prozent auf knapp 541.000 Tonnen. Leipzig/Halle ist Deutschlands zweitgrößer Frachtflughafen.

    Vom 19.07.2017
  • Eine Maschine landet am Airport Hannover. Hannover wird Ausweich-Airport bei G20-Gipfel

    Der Flughafen Hannover wird während des G20-Gipfels in Hamburg am Wochenende zum Ausweich-Airport. Wie der Flughafen mitteilt, will beispielsweise Condor jeweils drei An- und Abflüge verlagern. Zudem werden in Hannover viele Geschäftsreiseflieger erwartet.

    Vom 03.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus