Condor kündigt mehrere neue Larnaka-Verbindungen an

03.11.2016 - 17:20 0 Kommentare

Im Sommer 2017 wird Condor das zyprische Larnaka von mehreren deutschen Flughäfen aus anfliegen. Immer montags wird die Verbindung ab Frankfurt, Düsseldorf, Hannover und München angeboten, informierte die Airline. Eingesetzt werden Flugzeuge des Typs Boeing B757-300 und Airbus A320.

Eine Condor-Maschine steht am Flughafen München. - © © FMG -

Eine Condor-Maschine steht am Flughafen München. © FMG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018
  • Ein Räumdienstfahrzeug auf dem Rollfeld des Flughafens Frankfurt Wintereinbruch bringt Flugverkehr durcheinander

    Der erste heftige Schneefall des Winters hat zu Verspätungen im Flugverkehr geführt. Nicht nur an den großen Drehkreuzen in Frankfurt, München und Düsseldorf kam es zu etlichen Annullierungen.

    Vom 11.12.2017
  • Eine Boeing 767-300 der Condor. Condor kündigt neue Ecuador-Route an

    Condor will im Winter 2018/19 eine neue Strecke von Frankfurt nach Quito (Ecuador) aufnehmen. Wie der Ferienflieger mitteilte, soll die Route zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 01.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus