Condor nimmt sieben Italien-Strecken ab Frankfurt auf

04.07.2017 - 09:25 0 Kommentare

Condor verbindet ab sofort jeweils Bari, Cagliari, Catania, Lamezia Terme, Neapel, Olbia und Palermo mit Frankfurt. Das teilte die Fluggesellschaft nun mit. Die Strecken werden jeweils zwischen einmal und dreimal pro Woche angeboten.

Condor hat mehrere Strecken zwischen Frankfurt und Italien gestartet. - © © Condor -

Condor hat mehrere Strecken zwischen Frankfurt und Italien gestartet. © Condor

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge der Thomas-Cook-Tochter Condor. Condor-Crews stimmen Basen-Aufteilung zu

    Die Condor-Kernflotte soll im kommenden Jahr auf vier Airports konzentriert werden - auch an den anderen Flughäfen gibt es noch "DE"-Verbindungen. Die Mitarbeiter konnten darüber abstimmen. Und haben zum Großteil den Plan abgenickt.

    Vom 22.11.2018
  • A320 von Condor. Condor mit mehr Karibik-Zielen im Winter

    Fünf neue Karibikstrecken ab Frankfurt: Condor schließt ein neues Interlining-Abkommen. Und auch die britische Schwester-Airline des Thomas-Cook-Konzerns bekommt eine neue Partnerin. Die Einzelheiten.

    Vom 06.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus