Condor nimmt sieben Italien-Strecken ab Frankfurt auf

04.07.2017 - 09:25 0 Kommentare

Condor verbindet ab sofort jeweils Bari, Cagliari, Catania, Lamezia Terme, Neapel, Olbia und Palermo mit Frankfurt. Das teilte die Fluggesellschaft nun mit. Die Strecken werden jeweils zwischen einmal und dreimal pro Woche angeboten.

Condor hat mehrere Strecken zwischen Frankfurt und Italien gestartet. - © © Condor -

Condor hat mehrere Strecken zwischen Frankfurt und Italien gestartet. © Condor

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Condor-Maschine nachts in Frankfurt: Im Juli deutlich seltener nach 23 Uhr. Condor landet seltener nachts in Frankfurt

    Analyse Im Juni war Condor die Airline, die am häufigsten nach 23 Uhr in Frankfurt landete. Im Juli hat sie nach airliners.de-Informationen den Anteil deutlich reduziert - auch dank bestimmter Maßnahmen.

    Vom 01.08.2018
  • Condor-Maschine: Häufig zu spät abends in Frankfurt. Condor gründet Verspätungs-"Task Force"

    In Frankfurt ging im Juni fast jede dritte Landung nach 23 Uhr auf das Konto von Condor. Nun reagiert die deutsche Thomas-Cook-Tochter und stellt nach airliners.de-Informationen unter anderem den Flugplan um.

    Vom 10.07.2018
  • Wizz Air fliegt ab sofort dreimal pro Woche nach Iasi. Rumänien-Ausbau und Stop-Over-Streichung

    Aktuelle Streckenmeldungen Wizz Air baut in Dortmund ihre Rumänien-Verbindungen aus und Thai Airways streicht den Bangkok-Stop-Over bei ihren Frankfurt-Verbindungen. Unsere aktuelle Zusammenfassung der Streckenmeldungen der Woche.

    Vom 11.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus