Condor baut mit Air Transat und Lauda Motion aus

01.03.2018 - 17:06 0 Kommentare

Im kommenden Winter erweitert Condor erneut das Langstreckenangebot und setzt drei zusätzliche Jets ein. Und in Düsseldorf will der Ferienflieger mit Lauda Motion zur Nummer zwei hinter Eurowings aufsteigen.

Eine Condor-Maschine am Flughafen München. - © © FMG -

Eine Condor-Maschine am Flughafen München. © FMG

Ab November bietet Condor wieder Langstreckenflüge in Düsseldorf an. Wie die Airline ankündigte, wird sie neben den saisonalen Interkontinentalverbindungen ab München auch von dem ehemaligen Air-Berlin-Drehkreuz in die Karibik fliegen. Im Sommer konzentriert sie ihr Langstreckengeschäft auf Frankfurt.

Um die neuen Strecken zu bestreiten, erweitert der Ferienflieger seine Kooperation mit der kanadischen Air Transat. Die Airline stellt Condor drei Airbus A330 im Damp-Lease zur Verfügung - also mit Cockpit-Besatzung, aber ohne Kabinenpersonal. Nach diesem Modell ist in diesem Winter bereits eine Air-Transat-Maschine in Düsseldorf im Einsatz.

Die Condor-Langstrecken im Winter 2017/2018

Das ist neu:
München
Cancun, Havanna, Punta Cana
Düsseldorf
Cancun, Punta Cana
Frankfurt
Curacao, Kuala Lumpur, Quito
mehr Flüge nach Cancun, Barbados, Fortaleza, Kapstadt, Male, Mauritius, Mombasa, Punta Cana, Recife und Santo Domingo

Das fällt weg:
Frankfurt: Nassau

Condor wird Ende des Jahres also insgesamt 19 Langstrecken-Jets im Einsatz haben - 16 eigene Boeing 767 und drei des kanadischen Partners. Jeweils eine 767 werde im Winter in Düsseldorf und München stationiert, erklärt ein Sprecher auf Anfrage von airliners.de.

An dem NRW-Airport werden im Einzelplatzverkauf zwar lediglich drei wöchentliche Flüge nach Cancun und Punta Cana angeboten - ebenso viele wie in diesem Winter. Weitere Langstrecken-Verbindungen wird Condor aber im Voll-Charter für Reiseveranstalter betreiben.

In München fällt das Condor-Programm mit drei Karibik-Zielen und fünf wöchentlichen Flügen wesentlich schmaler aus als derzeit mit 13 Strecken, die auch in den Indischen Ozean führen. Im Sommer bietet die Thomas-Cook-Airline dort erstmals seit 2013 überhaupt keine Langstrecken mehr an. Grund dafür ist laut Insidern das neue Engagement von Eurowings mit drei A330 in der bayerischen Landeshauptstadt.

Mit Lauda Motion zur Nummer zwei in Düsseldorf

In scharfer Konkurrenz zu Eurowings steht Condor auch in Düsseldorf: Dort wird sich der Touristik-Carrier in diesem Sommer als zweitgrößte Airline etablieren, wie Flughafenchef Thomas Schnalke erklärte. Demnach wird sie insgesamt elf Maschinen an dem ehemaligen Air-Berlin-Drehkreuz stationieren - sieben mehr als im Sommer 2017.

Neue Condor-Ziele ab Düsseldorf im Sommer

Burgas, Catania, Djerba, Kalamata, La Palma, Lamezia Terme, Monastir, Olbia, Sitia (Kreta), Split, Sylt, Thessaloniki, Zakynthos

Condor rechnet dabei aber nicht nur die eigenen Flugzeuge und die des neuen Ablegers Thomas Cook Aviation zur Flotte, sondern auch zwei Flugzeuge von Niki Laudas neuem Ferienflieger Lauda Motion. Insgesamt drei Lauda-Motion-Flugzeuge würden im Rahmen der jüngst gestarteten Vertriebspartnerschaft von Condor "exklusiv vermarktet", erklärt der Sprecher. Davon werden zwei in Düsseldorf stehen.

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeug am Airport Düsseldorf. Airline-Management am Spitzentag

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel erklärt am Beispiel eines Spitzenverkehrstags in Düsseldorf Möglichkeiten und Grenzen des taktischen Eventmanagements.

    Vom 18.07.2018
  •  Der Niki-Nachlass - mehrfach aufgeteilt und fehlverplant

    Gastbeitrag Aviation-Management-Professor Christoph Brützel analysiert, wie ein Jahr nach dem Konkurs von Air Berlin deren Angebot und Kapazitäten im touristischen Flugmarkt neu verteilt sind. Fazit: Es haben sich viele daran probiert - auch wenn die Voraussetzungen nicht stimmten.

    Vom 16.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus

Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Flughafen München Jobs Mehr Stellenangebote »
Anzeige schalten »