CityJet verbindet Münster mit London

12.07.2012 - 18:03 0 Kommentare

CityJet verbindet Münster/Osnabrück wieder mit London. Zuvor hatte sich eine andere Airline an der Route versucht, nachdem die Strecke zuvor von Air Berlin gestrichen wurde. Jetzt geht es allerdings zu einem anderen Londoner Flughafen.

Maschinen der CityJet in London-City - © © AirTeamImages.com - Europix

Maschinen der CityJet in London-City © AirTeamImages.com /Europix

Die irische Fluggesellschaft CityJet, ein Tochterunternehmen der Air France/KLM, wird ab 29. Oktober täglich Münster/Osnabrück mit London verbinden. CityJet steuert auf der Business-Route den Innenstadt-Flughafen London-City an, wo sie ein Drehkreuz betreibt. Zum Einsatz kommt eine 50-sitzige Fokker 50.

Geflogen wird jeweils montags bis donnerstags um 11.15 Uhr, freitags um 17.40 Uhr, samstags um 11.05 Uhr und sonntags um 19.20 Uhr. Rückflüge ab London-City erfolgen montags bis donnerstags um 08.05 Uhr, freitags um 14.30 Uhr, samstags um 07.55 Uhr und sonntags um 16.00 Uhr. Die Flugzeit beträgt etwa 90 Minuten.

Der Flughafen Münster/Osnabrück hatte London bis letzten November mit Air Berlin im Programm. Nachdem die Airline die Route im Zuge des Effiziensprogramms Shape & Size gestrichen hatte, wollte sich der Businesscharter-Anbieter Jetisfaction an der London-Strecke versuchen, ist aber mittlerweile insolvent.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Airbus A320 der Small Planet Airlines. Small Planet Airlines baut Deutschland stark aus

    Small Planet Airlines sieht große Wachstumschancen in Deutschland. Mit einer Verdopplung der Flotte will der deutsche Ableger der litauische Airlinegruppe auf den Rückzug der Air Berlin an großen Flughäfen reagieren.

    Vom 26.09.2017
  • Embraer ERJ-145 der Luxair Luxair, Air Dolomiti, Ryanair, und ganz viel Lufthansa Group

    Aktuelle Streckenmeldungen Etliche Airlines haben ihre Winterflugpläne finalisiert. Zudem tut sich viel im Zuge der Air-Berlin-Zerschlagung. Die Berliner haben derweil die Langstrecken eingestellt. Unsere aktuelle Übersicht in Sachen Netzwerkplanung.

    Vom 18.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus