Contact Air verliert Route

Cirrus Airlines verbindet Hof mit Frankfurt

19.01.2010 - 12:45 0 Kommentare

Cirrus Airlines hat die Ausschreibung der bayerischen Landesregierung für eine Flugverbindung zwischen Hof und Frankfurt für sich entscheiden können. Ab Frühjahr übernimmt Cirrus dann die Strecke von Contact Air.

Dornier 328 der Cirrus Airlines im Steigflug - © © airliners.de - O. Pritzkow -

Dornier 328 der Cirrus Airlines im Steigflug © airliners.de - O. Pritzkow

Ab dem Frühjahr 2010 fliegt Cirrus Airlines zwischen den Flughäfen Hof/Plauen und Frankfurt/Main. Das gab die Partnerairline der Lufthansa am Montag in einer Mitteilung bekannt.

Zuvor hatte Cirrus Airlines die Ausschreibung des Freistaats Bayern für die Route zwischen Oberfranken und Frankfurt, die bisher von Contact Air bedient wurde, gewonnen.

Cirrus wird die Verbindung montags bis freitags dreimal täglich mit einer Dornier 328 bedienen, die 31 Passagieren Platz bietet. Für das Jahr 2010 erwartet Cirrus Airlines auf dieser Strecke 16.000 Passagiere.

Erst in der vergangenen Woche hatte Cirrus Airlines die Aufnahme einer Linienverbindung zwischen Bern und München bekannt gegeben.

Von: airliners.de mit Cirrus Airlines
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus