Chef will Swissport verlassen

03.07.2018 - 07:43 0 Kommentare

Eric Born wird Ende des Jahres als CEO des Abfertigers Swissport aufhören. Er hat die Position laut Mitteilung seit 2015 inne. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Born die Geschäfte weiterhin leiten.

"Unter Eric Borns strategischer und nachdenklicher Führung in den vergangenen drei Jahren hat sich Swissport seinen Platz als weltweiter Marktführer im Bereich Bodenservice und Frachtabfertigung für die Luftfahrtindustrie gesichert", sagt Adam Tan, CEO der HNA Group und Chairman von Swissport. © Swissport

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Guillaume Faury Das ist der neue Airbus-Chef Guillaume Faury

    Guillaume Faury übernimmt bei Airbus die Führung des Konzerns von Tom Enders. Ein Portrait zeigt, warum die Vorschusslorbeeren für den Franzosen so groß sind. Es hat auch mit der Schmiergeldaffäre bei Airbus zu tun.

    Vom 10.04.2019
  • Ein Fahrzeug der LSG Sky Chefs. Krankheitswelle bei LSG sorgt für Ärger bei Lufthansa-Kunden

    Cracker statt Sandwich: Passagiere berichten von unterversorgten Lufthansa-Flügen auf Europa-Strecken. Grund ist das Nichterscheinen von LSG-Mitarbeitern bei der Arbeit, wie Lufthansa nun mitteilt. Besserung ist kurzfristig nicht in Sicht.

    Vom 09.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus