CFM-56-Triebwerke knacken Marke von einer Milliarde Betriebsstunden

07.06.2019 - 17:01 0 Kommentare

Die weltweite CFM-56-Triebwerksflotte hat nach Angaben des Hersteller-Konsortiums die Marke von einer Milliarde Betriebsstunden geknackt. Bis heute wurden über 33.400 Motoren der Reihe ausgeliefert, die ihren Erstflug 1982 an einer DC-8 hatte und unter anderem die Boeing 737 und den Airbus A320 antreibt.

CFM56-7BE-Triebwerk an einer Boeing 737-800 der Air Berlin - © © Air Berlin -

CFM56-7BE-Triebwerk an einer Boeing 737-800 der Air Berlin © Air Berlin

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus