Cathay Pacific Cargo zieht in Terminal von Lufthansa Cargo ein

24.01.2017 - 13:22 0 Kommentare

Cathay Pacific Cargo verlegt ihre lokale Frachtabfertigung in Frankfurt ins Terminal von Lufthansa Cargo. Hintergrund ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Airlines, wie es in einer Mitteilung hieß. Es geht dabei unter anderem um Netzplanung und Vetrieb.

Entladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo.  - © © Lufthansa Cargo - Jannah Baldus

Entladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo. © Lufthansa Cargo /Jannah Baldus

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • MD11F der Lufthansa Cargo. Die Flotte der Kranich-Frachttochter besteht aus zwölf Flugzeugen des Typs MD11F und fünf Boeing 777F. Lufthansa Cargo setzt Natal-Flüge aus

    Da die Piste am brasilianischen Flughafen Natal ab Mitte September einen Monat lang wegen Bauarbeiten gesperrt ist, setzt Lufthansa Cargo die wöchentlichen Flüge von Frankfurt aus dort hin aus. Wie ein Airline-Sprecher auf Nachfrage mitteilte, werde aktuell noch nach einem Ausweichflughafen gesucht.

    Vom 25.08.2017
  • IBS unterstützt Lufthansa Cargo schon seit einigen Jahren bei IT-Lösungen. IBS richtet Testfabrik für Lufthansa Cargo ein

    IBS richtet eine Testfabrik für Lufthansa Cargo ein. So soll getestet werden, wie IT-Updates reibungslos in den laufenden Betrieb der Kranich-Tochter eingepflegt werden können. Dies teilt das indische Unternehmen mit.

    Vom 21.08.2017
  • Ein Airbus A312neo beim Start. A321neo-Milliardenauftrag für Airbus

    Airbus kann auf einen Großauftrag aus Hongkong hoffen: Die Cathay Pacific Group will nach eigener Mitteilung 32 Airbus A321neo für Cathay Dragon kaufen. Laut Preisliste hat der Großauftrag einen Gesamtwert von umgerechnet rund 3,5 Milliarden Euro.

    Vom 24.08.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus