Cargolux verliert COO Peter van de Pas

30.01.2014 - 08:15 0 Kommentare

Der "Braindrain" bei Cargolux setzt sich fort: Nach Direktoriumsmitglied Robert van de Weg verlässt demnächst auch Chief Operating Officer Peter van de Pas die Frachtairline.

Peter van de Pas, Senior Vice President und Chief Operating Officer Cargolux - © © Cargolux -

Peter van de Pas, Senior Vice President und Chief Operating Officer Cargolux © Cargolux

Peter van de Pas, Senior Vice President, Chief Operating Officer (COO) und Mitglied des Executive Committee, verlässt Cargolux zum 31. März 2014. Zu den Gründen machte das Unternehmen keine Angaben. Van de Pas kam im Januar 2009 von KLM zur Cargolux.

Erst kürzlich hatte Robert van de Weg, Senior Vice President Sales & Marketing, seinen Direktionsposten bei Cargolux geräumt. Hier sollen es unterschiedliche Auffassungen zur künftigen Ausrichtung des Unternehmens nach dem Einstieg eines chinesischen Investors den Ausschlag gegeben haben. Ob dies nun auch bei van de Pas der Fall ist, ist offen.

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • André Blattmann. Swiss benennt neues Verwalltungsratsmiglied

    André Blattmann ist in den Verwaltungsrat der Swiss berufen worden. Wie die Lufthansa-Tochter mitteilt, soll der ehemalige Chef der Schweizer Armee, am 1. Januar 2018 auf Monte Brewer folgen, der den Verwaltungsrat per Ende 2017 verlassen wird.

    Vom 17.11.2017
  • Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren. Ehemaliger Tui-Manager wird neuer Easyjet-Chef

    Easyjet-Chefin Carolyn McCall verlässt im kommenden Jahr den britischen Billigflieger. Nun ist ihre Nachfolge geregelt. Dem neuen Unternehmenschef stehen große Aufgaben bevor.

    Vom 10.11.2017
  • Müller ist seit 2009 bei Swiss tätig. Swiss benennt neue Leiterin der Medienstelle

    Karin Müller übernimmt die neugeschaffene Position "Head of Media Relations & Online Communications" bei Swiss. In ihrer neuen Funktion leitet sie laut Mitteilung die Medienstelle und zeichnet zusätzlich für die Mitarbeiter-Newsportale verantwortlich.

    Vom 01.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus