Bundespolizei am Frankfurter Flughafen bekommt Zuwachs

09.03.2016 - 15:20 0 Kommentare

Rund 250 Polizeimeister/-innen aus verschiedenen Bundesländern kommen jetzt nach ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung am Frankfurter Flughafen zum Einsatz. Damit seien die etwa 2000 Stellen am größten deutschen Airport um ungefähr zehn Prozent aufgestockt worden, teilte die Bundespolizei mit.

Polizisten patroullieren in Frankfurt am Main durch eine Abflughalle des Flughafens.  - © © dpa - Frank Rumpenhorst

Polizisten patroullieren in Frankfurt am Main durch eine Abflughalle des Flughafens. © dpa /Frank Rumpenhorst

Von: ch, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Die Körperscanner sollen schrittweise die Metalldetektoren an deutschen Airports ersetzen. Airport München setzt neue Bodyscanner ein

    Der Flughafen München hat fünf neue Körperscanner angeschafft. Wie die Luftsicherheitsstelle mitteilte, handelt es sich dabei um QPS-200-Modelle. Dabei muss der Passagier nicht einmal die Arme heben, sondern nur an dem Gerät vorbeilaufen und sich drehen.

    Vom 18.05.2017
  • Die Startbahn West am Flughafen Frankfurt wird mit einer neuen Decke versehen. Startbahn West am Flughafen Frankfurt wird saniert

    Die Bauarbeiten zur Sanierung der Startbahn West am Frankfurter Flughafen haben begonnen. Das teilte Fraport mit. Bis Mittwoch ist nur ein Teilstück der rund 4000 Meter langen Bahn gesperrt, sodass kleinere Jets noch auf dem anderen Teil starten können. Donnerstag und Freitag soll die Bahn dann komplett gesperrt bleiben.

    Vom 23.05.2017
  • Die Videowand befindet sich in den Gate-Bereichen B44 bis B48 des Frankfurter Flughafens. Neue Videowand am Flughafen Frankfurt

    Im Flugsteig B des Airport Frankfurt ist nun eine LED-Video-Wand installiert worden. Sie ist 21 Meter breit, 1,60 Meter hoch und gewölbt, teilte der Flughafenbetreiber Fraport mit. Die Wand zeigt Videos, die sich mit dem Airport beschäftigen.

    Vom 28.04.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus