Bundespolizei am Frankfurter Flughafen bekommt Zuwachs

09.03.2016 - 15:19 0 Kommentare

Rund 250 Polizeimeister/-innen aus verschiedenen Bundesländern kommen jetzt nach ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung am Frankfurter Flughafen zum Einsatz. Damit seien die etwa 2000 Stellen am größten deutschen Airport um ungefähr zehn Prozent aufgestockt worden, teilte die Bundespolizei mit.

Polizisten patroullieren in Frankfurt am Main durch eine Abflughalle des Flughafens.  - © © dpa - Frank Rumpenhorst

Polizisten patroullieren in Frankfurt am Main durch eine Abflughalle des Flughafens. © dpa /Frank Rumpenhorst

Von: ch, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Mitabeiterin von Kötter Aviation Security. Wieder Ärger beim Sicherheitspersonal in Düsseldorf

    Der Sicherheitsdienstleister Kötter hat am Flughafen Düsseldorf weiter mit Personalproblemen zu kämpfen: Nun wurden die Pausenzeiten an den Kontrollen gekürzt - die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm wegen Überlastung der Mitarbeiter.

    Vom 20.04.2018
  • Passagiere warten am Flughafen von Frankfurt am Main an der Sicherheitskontrolle. Lange Wartezeiten bei Kontrollen in Frankfurt

    Am Frankfurter Flughafen herrscht derzeit Personalmangel an den Sicherheitskontrollen - gerade zum Beginn der Osterferien. Schuld soll eine Krankheitswelle bei den Dienstleistern sein.

    Vom 26.03.2018
  •  Sicherheitskontrolle am Flughafen. Neue Sicherheitsstrecken in Frankfurt geplant

    Deutschlands größter Airport in Frankfurt baut an und installiert neue Kontrollspuren. Die ersten sollen noch im Mai in Betrieb gehen. Gleichzeitig kritisiert Fraport-Chef Schulte rechtliche Beschränkungen.

    Vom 25.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus