Bulgaria Air bietet neue Verbindung ab Düsseldorf an

05.06.2015 - 12:02 0 Kommentare

Bulgaria Air verbindet ab sofort die bulgarische Hauptstadt Sofia und Düsseldorf. Die Strecke wird immer donnerstags und samstags bedient, ab dem 30. Juni zusätzlich auch dienstags. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Embraer E190.

Ulrich Topp, Leiter Aviation Marketing des Düsseldorfer Flughafens, begrüßt die Crew der Bulgaria Air nach der Landung des Erstflugs am Airport.  - © © Flughafen Düsseldorf -

Ulrich Topp, Leiter Aviation Marketing des Düsseldorfer Flughafens, begrüßt die Crew der Bulgaria Air nach der Landung des Erstflugs am Airport. © Flughafen Düsseldorf

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Boeing-Maschine der Ryanair. Ryanair will in Düsseldorf starten

    Frankfurt, Hamburg, München: Die Iren rücken immer weiter vom Low-Cost-Modell ab und machen sich immer häufiger an großen Flughäfen breit. Aktuell führt Ryanair auch mit dem Airport Düsseldorf Gespräche - doch da gibt es noch einen Haken.

    Vom 10.01.2018
  • Eine Condor-Maschine am Flughafen München. Condor baut mit Air Transat und Lauda Motion aus

    Im kommenden Winter erweitert Condor erneut das Langstreckenangebot und setzt drei zusätzliche Jets ein. Und in Düsseldorf will der Ferienflieger mit Lauda Motion zur Nummer zwei hinter Eurowings aufsteigen.

    Vom 01.03.2018
  • Eine A330 der Eurowings. Die Langstrecke das Lufthansa-Billigfliegers wird aktuell komplett ab Köln/Bonn geflogen. Flughafen Köln/Bonn verliert Eurowings-Langstrecke

    Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings verlagert ihr NRW-Langstreckenangebot im kommenden Winter komplett an den Flughafen Düsseldorf. Am Airport Köln/Bonn will der Low-Cost-Carrier aber dennoch weiter wachsen.

    Vom 01.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus