Amadeus-Gewinn wächst zweistellig

08.05.2019 - 11:42 0 Kommentare

Der Technologie-Konzern Amadeus hat seine Erlöse im ersten Quartal um knapp 15 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro und den operativen Gewinn um gut elf Prozent auf knapp 600 Millionen Euro gesteigert. Ein Großteil des Wachstums geht auf die Übernahme des Hotelsoftware-Anbieters Travelclick zurück. Amadeus stellt Software für Reisebüros und Airlines sowie zur Passierabwicklung an Flughäfen her.

Logo von Amadeus - © © airliners.de - Andreas Sebayang

Logo von Amadeus © airliners.de /Andreas Sebayang

Von: hr, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus