Brussels fliegt im A340 Eurowings-Mittelstrecke

18.12.2017 - 11:45 0 Kommentare

Brussels Airlines wird kurzzeitig mit einer A340 die Strecke Düsseldorf-Wien für Eurowings fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die Route ab Mitte Februar rund fünf Wochen lang fast täglich im Wet-Lease bedient werden. Brussels soll mit mehreren A340-Flugzeugen bald auch die Eurowings-Langstrecke nach Nordamerika von Düsseldorf aus fliegen.

Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines - © © Brussels Airlines -

Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines © Brussels Airlines

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Lufthansa und Brussels Airlines. Brussels und Lufthansa streiten über den Kurs

    Bei Brussels Airlines drohen laut mehrerer Medienberichte zu Wochenbeginn personelle Veränderungen an der Spitze. Hintergrund ist wohl Uneinigkeit über die Integration des belgischen Carriers in Eurowings.

    Vom 05.02.2018
  • "Best"-Bereich einer Eurowings-Langstreckenmaschine. Das plant Eurowings mit der Langstrecke

    Brussels geht ab dem Sommer nicht nur für Eurowings auf die Langstrecke, sondern betreibt bald auch für die Lufthansa-Billigplattform das "Long Haul Centre of Excellence". Die Pläne im Einzelnen.

    Vom 08.02.2018
  • Eine A330 der Eurowings. Die Langstrecke das Lufthansa-Billigfliegers wird aktuell komplett ab Köln/Bonn geflogen. Flughafen Köln/Bonn verliert Eurowings-Langstrecke

    Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings verlagert ihr NRW-Langstreckenangebot im kommenden Winter komplett an den Flughafen Düsseldorf. Am Airport Köln/Bonn will der Low-Cost-Carrier aber dennoch weiter wachsen.

    Vom 01.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus