Brüssel verklagt Griechenland wegen Olympic-Beihilfen

26.04.2006 - 10:00 0 Kommentare

Brüssel (AFP) - Nach jahrelangem Tauziehen verklagt die EU-Kommission Griechenland wegen millionenschwerer Beihilfen für die nationale Fluggesellschaft Olympic vor dem Europäischen Gerichtshof. Das kündigte die Behörde am Mittwoch in Brüssel an. Damit will die EU-Kommission Athen zwingen, unerlaubte staatliche Zuschüsse von der Airline zurückzufordern. Setzt Brüssel sich durch, stehen die Fluggesellschaft Olympic Airlines und ihre Servicetochter Olympic Airways womöglich vor dem Aus.

Olympic muss nach einer Entscheidung der EU vom vergangenen September mindestens 150 Millionen an unerlaubten staatlichen Beihilfen zurückzahlen. Der genaue Strafbetrag steht noch nicht fest. Je nach Höhe der Rückzahlung drohen der Airline schwere Turbulenzen. Insgesamt unterstützte die griechische Regierung die Fluggesellschaft mit mindestens 540 Millionen Euro, etwa in Form von erlassenen Steuern oder staatlichen Finanzgarantien.

Brüssel wirft Athen bereits seit Jahren vor, die Airline am Subventionstropf zu halten und sie so vor der Konkurrenz und einem Bankrott zu schützen. Gegründet wurde die traditionsreiche Fluggesellschaft vor rund 50 Jahren von Tankerkönig Aristoteles Onassis.

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die neuen Eco-Sitze im A350 kommen von Zodiac. Diese Sitzabstände bieten Airlines

    Die Sitzabstände bei verschiedenen Airlines unterscheiden sich teilweise deutlich und auch auch innerhalb eines Flugzeugs wird die Bestuhlung immer differenzierter. Eine Übersicht.

    Vom 22.08.2018
  • Check-In an der Lufthansa-Station Frankfurt Zusatzgeschäft wird wichtiger für Airlines

    Die Einnahmen der Airlines mit Extra-Leistungen und Meilenprogrammen sind im vergangenen Jahr erneut gestiegen - großen Anteil daran haben die Gepäckgebühren. Doch nicht überall wächst das Geschäft.

    Vom 18.09.2018
  • Ein KLM-Flugzeug wird betankt. Airlines: EU bremst Bio-Kerosin aus

    Bis 2030 müssen wesentlich mehr alternative Treibstoffe hergestellt werden, beschließt die Europäische Union. Das betrifft auch die Airlines - und die sind enttäuscht von der Regelung.

    Vom 20.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus