Brüssel verklagt Griechenland wegen Olympic-Beihilfen

26.04.2006 - 10:00 0 Kommentare

Brüssel (AFP) - Nach jahrelangem Tauziehen verklagt die EU-Kommission Griechenland wegen millionenschwerer Beihilfen für die nationale Fluggesellschaft Olympic vor dem Europäischen Gerichtshof. Das kündigte die Behörde am Mittwoch in Brüssel an. Damit will die EU-Kommission Athen zwingen, unerlaubte staatliche Zuschüsse von der Airline zurückzufordern. Setzt Brüssel sich durch, stehen die Fluggesellschaft Olympic Airlines und ihre Servicetochter Olympic Airways womöglich vor dem Aus.

Olympic muss nach einer Entscheidung der EU vom vergangenen September mindestens 150 Millionen an unerlaubten staatlichen Beihilfen zurückzahlen. Der genaue Strafbetrag steht noch nicht fest. Je nach Höhe der Rückzahlung drohen der Airline schwere Turbulenzen. Insgesamt unterstützte die griechische Regierung die Fluggesellschaft mit mindestens 540 Millionen Euro, etwa in Form von erlassenen Steuern oder staatlichen Finanzgarantien.

Brüssel wirft Athen bereits seit Jahren vor, die Airline am Subventionstropf zu halten und sie so vor der Konkurrenz und einem Bankrott zu schützen. Gegründet wurde die traditionsreiche Fluggesellschaft vor rund 50 Jahren von Tankerkönig Aristoteles Onassis.

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Flugbegleiterin bedient auf einem Lufthansa-Langstreckenflug Fluggäste in der Economy-Class. Bei welchen Airlines gibt es noch kostenloses Essen?

    Seit dem Aufkommen der Low-Cost-Carrier hat sich auch die Bordverpflegung stark verändert - und das bei allen Airlines. Doch die Unterschiede bei der Verpflegung in der Economy-Klasse sind weiter groß. Eine Übersicht.

    Vom 23.04.2018
  • Das Bändchen am Handgepäck soll das Prozedere zum Boarding zu beschleunigen. Airlines kämpfen mit Koffer-Mengen an Bord

    Mit hohen Zusatzkosten haben Billigflieger und andere Airlines ihre Kunden dazu gebracht, vielfach nur mit Handgepäck zu reisen. Jetzt quellen viele Gepäckfächer über. Aber die Industrie hat schon neue Lösungen parat.

    Vom 19.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus