Frequenzaufstockungen

British Airways öfter nach Deutschland

05.04.2012 - 12:45 0 Kommentare

British Airways will ihr Deutschlandgeschäft ausbauen. Dazu hat die Oneworld-Airline zusätzliche Flugverbindungen zum Winterflugplan 2012/13 angekündigt.

Bug eines Airbus A319 der British Airways - © © AirTeamImages.com - Steve Flint

Bug eines Airbus A319 der British Airways © AirTeamImages.com /Steve Flint

British Airways bietet ab dem 28. Oktober je einen zusätzlichen täglichen Service von London-Heathrow nach Düsseldorf und Berlin. British Airways hebt dann 47 Mal pro Woche in der rheinländischen Metropole und 42 Mal pro Woche in der deutschen Hauptstadt in Richtung Themse ab, wie die Fluggesellschaft am Mittwoch mitteilte.

Der zusätzliche Service nach Düsseldorf startet täglich um 17.35 Uhr in Heathrow (BA932) und erreicht Düsseldorf um 19.55 Uhr. Der Rückflug BA933 verlässt die rheinländische Metropole um 20.35 Uhr und landet um 20.55 Uhr Ortszeit wieder in London.

Der zusätzliche Kurs nach Berlin hebt um 8.30 Uhr (BA992) an der Themse ab und landet um 11.20 Uhr in Berlin. In Gegenrichtung erfolgt der Start um 12.20 Uhr (BA993) mit Ankunft in London um 13.15 Uhr.

Der Oneworld-Partner Air Berlin kürzte dagegen sein London-Engagement und steuert die britische Hauptstadt ab Berlin gar nicht mehr an. Nur ab Düsseldorf und Nürnberg gibt es noch eigene Flüge. Diese führen allerdings nicht zum Oneworld-Drehkreuz Heathrow sondern nach Stansted.

Von: airliners.de mit British Airways
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary. Ryanair Group schrumpft in Deutschland

    Ryanair und Lauda bieten aktuell in Deutschland deutlich weniger Flüge an als noch im Vorjahr. Ohnehin ist der Marktanteil der größten europäischen Airline hierzulande recht überschaubar. Airline-Chef Michael O'Leary wartet auf die weitere Konsolidierung.

    Vom 23.05.2019
  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Maschinen von Ryanair und Lufthansa stehen am Frankfurter Flughafen. Lauda setzt Ryanair die Krone auf

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Zwar bleibt die Lufthansa Group weiterhin die größte europäische Netzwerk-Gruppe vor IAG und Air-France/KLM. Geschlagen geben muss sich der Konzern nur der Konkurrentin aus Irland.

    Vom 17.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus