Bright Flight stationiert Antonow am Flughafen Paderborn-Lippstadt

02.03.2016 - 14:50 0 Kommentare

Die bulgarische Bright Flight hat am Flughafen Paderborn-Lippstadt eine Frachtmaschine vom Typ Antonow An-26B sowie Piloten und Techniker stationiert. Cargosendungen mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Tonnen können so auch kurzfristig innerhalb Europas vom Airport aus transportiert werden, hieß es in einer Mitteilung.

Bright Flight hat ein Frachtflugzeug am Paderborn-Lippstadt Airport stationiert. Dank der 24/7-Betriebsgenehmigung des Flughafens können von dort nun rund um die Uhr Cargosendungen kurzfristig auf Reisen gehen.

Bright Flight hat ein Frachtflugzeug am Paderborn-Lippstadt Airport stationiert. Dank der 24/7-Betriebsgenehmigung des Flughafens können von dort nun rund um die Uhr Cargosendungen kurzfristig auf Reisen gehen.
© Flughafen Paderborn/Lippstadt

Antonow An-26B der Bright Flight

Antonow An-26B der Bright Flight
© Flughafen Paderborn-Lippstadt

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Small Planet Airlines am Flughafen Paderborn/Lippstadt. 2017: Fünf Prozent plus für Paderborn/Lippstadt

    Der Flughafen Paderborn/Lippstadt hat 2017 rund 740.000 Passagiere begrüßt. Das sind laut Mitteilung gut fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flüge stieg um sechs Prozent auf etwa 38.200.

    Vom 09.01.2018
  • Tower am Flughafen Paderborn/Lippstadt. Paderborn/Lippstadt wächst im November

    Der Flughafen Paderborn/Lippstadt hat im November über 39.300 Fluggäste begrüßt. Dies sind 15,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat heißt es in einer Mitteilung. Linienverkehr und touristischer Verkehr trugen demnach gleichermaßen zum Wachstum bei.

    Vom 11.12.2017
  • Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. Flughafen Leipzig/Halle kooperiert im Frachtbereich stark mit China

    Der Flughafen Leipzig/Halle hat sich auf einen engen Austausch bei dem Know-How von Frachtabfertigung mit der Hubei Provincial Communications Investment Group (größtes Unternehmen der Provinz Hubei), und SF Express (führender chinesischer Expresslogistiker) verständigt. Das Memorandum of Understanding beinhaltet auch den Personaltausch.

    Vom 24.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus