Bremer Tower zweimal kurzfristig geschlossen

15.05.2019 - 17:03 0 Kommentare

Wegen der Erkrankung eines Fluglotsen am Bremer Flughafen sind fünf Flugzeuge am Mittwoch erst mit längerer Verspätung gestartet, berichtet die dpa. "Zwischen 6 und 7 Uhr war der Tower leider geschlossen", sagte eine Sprecherin der DFS. Auch zwischen 10 und 10:30 war der Tower nicht besetzt, um dem Lotsen eine Pause zu ermöglichen.

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus