TUI-Charter Bremen: Hamburg Airways stationiert Jet

01.11.2012 - 12:57 0 Kommentare

Der Flughafen Bremen hat einen neuen Home-Carrier: Hamburg Airways stationiert vor Ort eine Maschine und steuert mehrmals wöchentlich im Auftrag der TUI Ziele in Ägypten und Spanien an.

Flugzeuge der Hamburg Airways - © © Hamburg Airways -

Flugzeuge der Hamburg Airways © Hamburg Airways

Hamburg Airways hat einen 150-sitzigen Airbus A319 am Flughafen Bremen stationiert. Wie die norddeutsche Charterfluggesellschaft am Mittwoch bekannt gab, fliegt sie ab sofort im Auftrag des Reiseveranstalters TUI mehrmals wöchentlich von Bremen nach Ägypten sowie auf die Kanarischen Inseln. Hier werden die beliebten Ferieninseln Fuerteventura, Gran Canaria (Las Palmas) und Teneriffa (Teneriffa-Süd) angesteuert.

Germania bedient im Winterflugplan 2012/2013 ab Bremen die Ziele Funchal und Lanzarote und baut zum Sommer 2013 das Angebot auf 18 Ziele aus. Dafür stationiert sie drei Flugzeuge vor Ort. Auch der Billigflieger Ryanair verbindet die Hansestadt mit zahlreichen europaischen Zielen.

Von: airliners.de mit Hamburg Airways

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »