Bregier: Airbus hält an Jahresziel fest

04.12.2017 - 09:25 0 Kommentare

Airbus hält trotz Problemen bei Zulieferern an seinem Ziel fest, in 2017 mehr als 700 Maschinen auszuliefern. Das sagte Konzern-Vize Fabrice Bregier "Les Echos". Per Ende November seien bereits knapp 600 Flugzeuge ausgeliefert worden.

Fabrice Brégier - © © dpa - Christian Charisius

Fabrice Brégier © dpa /Christian Charisius

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Helikopter von Airbus. Kasachstan-Vorwürfe: Durchsuchungen bei Airbus

    Französische Ermittler haben die Unternehmenszentrale von Airbus in Paris durchsucht. Es geht um den Verdacht der Bestechung und um Geldwäsche-Vorwürfe, in deren Fokus nun auch Rüstungsexporte an Kasachstan stehen, teilten die Ermittler mit.

    Vom 28.11.2017
  • Airbus-Chef Tom Enders. Medien: Enders hat als Zeuge ausgesagt

    Airbus-Chef Enders soll laut mehrerer Medien als Zeuge in einem Korruptionsverfahren angehört worden sein. Es geht um Millionenzahlungen für zwei Satellitenaufträge. Weder Konzern noch Behörde wollen sich dazu äußern.

    Vom 27.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus