Boeing plant erste Komponenten-Fabrik in Europa

27.02.2017 - 11:00 0 Kommentare

Boeing will ab 2018 im nordenglischen Sheffield Technologiekomponenten herstellen. Das teilte der US-Konzern jetzt mit. Man werde rund 23 Millionen Euro investieren. Boeing beschäftigt in Großbritannien bereits 2000 Mitarbeiter, jedoch nicht in der Fertigung.

Boeing hat mit der Montage der Boeing 737 Max begonnen. - © © Boeing -

Boeing hat mit der Montage der Boeing 737 Max begonnen. © Boeing

Von: dh mit AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Guillaume Faury. Middle of the Market: Airbus will auf Boeing warten

    Seit drei Monaten leitet Guillaume Faury die Airbus-Flugzeugsparte, 2019 könnte er Konzernchef werden. Nun spricht er über die A380-Nachfrage, Personaldiskussionen und ein neues "Middle of the Market"-Modell.

    Vom 01.06.2018
  • Ein Techniker checkt ein Triebwerk. Das bedeuten die Deals von Airbus und Boeing

    Hintergrund Airbus übernimmt Bombardiers C-Series und fast im Gleichschritt kauft Boeing die Zivilflugzeugsparte von Embraer: Die Luftfahrtindustrie erlebt die Konsolidierung. Experten sehen einen klaren Gewinner.

    Vom 06.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus