Boeing beginnt mit der Endmontage der 777X

11.07.2018 - 07:07 0 Kommentare

Boeing hat mit der Endmontage von zwei Protoypen der neuen 777X begonnen. Das belegen von Boeing veröffentliche Fotos aus den Werkshallen in Everett. Das Roll-Out der ersten 777X ist noch für dieses Jahr geplant.

Für den neuen zweistrahligen Riesen-Jet liegen Bestellungen von sieben Airlines vor. - © © Boeing -

Für den neuen zweistrahligen Riesen-Jet liegen Bestellungen von sieben Airlines vor. © Boeing

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Folding Raked Wingtip beim Rollout der ersten Boeing 777-9 in Everett Easa prüft Boeing 777X-Zertifizierung eigenständig

    Die europäische Luftfahrtbehörde Easa führt eine von der US-amerikanischen FAA unabhängige Überprüfung der Zulassung der Boeing 777X durch. Die enge Zusammenarbeit zwischen den Behörden wird aber beibehalten.

    Vom 21.06.2019
  • Die Paris Air Show findet alle zwei Jahre in Le Bourget statt. Le Bourget, neue Slotverteilung und kein Boeing-Erstflug

    Branchenagenda Die 53. Paris Air Show in Le Bourget dominiert die Luftfahrtwoche, während die Boeing 777X am Boden bleibt. Die Iata lädt zudem zur Slotkonferenz nach Südafrika und in der EU geht es ums Spitzenpersonal. Alle Termine im Überblick.

    Vom 17.06.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus