Boeing schafft 2017 Rekord bei Auslieferungen

10.01.2018 - 09:10 0 Kommentare

Boeing hat im vergangenen Jahr mit 763 Flugzeugen so viele Maschinen ausgeliefert wie nie zuvor. Übergeben wurden 529 Boeing 737, 136 "Dreamliner", 74 "Triple-Seven", 14 "Jumbojets" und zehn Boeing 767. Nach Abzug von Stornierungen seien 2017 Aufträge über 912 Flugzeuge eingegangen, wie der Konzern mitteilte.

Endmontage der Boeing 787-9

Endmontage der Boeing 787-9 "Dreamliner" in South Carolina. © Boeing

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Darstellung einer A350-1000 im Flug. Airbus A350: Enge wird Teil des Programms

    Der neue Airbus A350-1000 ist ein großer Twinjet, mit dem die Europäer auch der kommenden Boeings 777-9 Konkurrenz machen wollen. Dafür muss die A350 aber sehr eng bestuhlt werden.

    Vom 07.03.2018
  • Die aktuelle Airbus-Familie. Flugzeughersteller müssen Produktion erhöhen

    Weltweit steigt die Nachfrage nach neuen Flugzeugen, besonders rasant in Asien. Airbus und Boeing können die Nachfrage erst in Jahren decken. Eine Übersicht der aktuellen und kommenden Modelle.

    Vom 16.02.2018
  • Tui nimmt die erste Boeing 737 MAX in Empfang. Tui will mehr Flugzeuge kaufen

    Tui will wieder stärker in seine Airlines investieren: In den kommenden Jahren werden 70 fabrikneue Boeing 737 MAX eingeflottet - mindestens. Einen großen Teil davon will Tui-Chef Joussen kaufen statt leasen.

    Vom 30.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus