BOC Aviation bestellt Embraer 190

23.11.2011 - 08:28 0 Kommentare

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat einen neuen asiatischen Kunden gewonnen: Das Leasingunternehmen BOC Aviation hat einen Vertrag über 15 Embraer 190 unterzeichnet.

Darstellung eines Embraer 190 in den Farben von BOC Aviation - © © Embraer -

Darstellung eines Embraer 190 in den Farben von BOC Aviation © Embraer

Embraer hat einen neuen Auftrag erhalten. Die in Singapur beheimatete Leasinggesellschaft BOC Aviation hat bei Embraer 15 Flugzeuge des Typs Embraer 190 bestellt. Wie der Hersteller am Dienstag mitteilte, kauft das Unternehmen zum ersten Mal Embraer-Flugzeuge.

Die Auslieferung der Maschinen soll nach Embraer-Angaben im vierten Quartal 2012 beginnen und bis 2014 abgeschlossen sein.  

 

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein DHL-Flugzeug steht auf dem Vorfeld des Flughafens Leipzig-Halle. DHL kauft fünf Airbus A330 von Etihad

    DHL stockt seine Cargo-Flotte in Leipzig um fünf Airbus-A330-Frachter auf. Die erste A330 ist schon da. Die Maschinen kommen vom Golf und könnten bald noch weiteren Zuwachs bekommen.

    Vom 28.08.2018
  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. Sundair flottet dritten Airbus ein

    Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

    Vom 31.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus