BMI Regional baut München-Angebot aus

22.02.2016 - 17:15 0 Kommentare

BMI Regional nimmt im Sommer zwei weitere Strecken ab dem Flughafen München auf. Nach Mailand-Bergamo geht es ab dem 31. März täglich, wie Flugplandaten zu entnehmen ist. Zudem wird ab Mitte April das schwedische Norrköping sechs Mal wöchentlich bedient.

Embraer 135 der Bmi Regional. - © © airteamimages.com -

Embraer 135 der Bmi Regional. © airteamimages.com

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings plant neue Kosovo-Route

    Eurowings will ab kommendem Sommer zwischen München und Pristina (Kosovo) fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, werde eine A320 einmal wöchentlich abheben.

    Vom 10.10.2017
  • Eine CRJ900 in den Farben der SAS. SAS kündigt Aarhus-München an

    Die skandinavische Fluggesellschaft SAS wird zum Sommer Flüge zwischen Aarhus und München aufnehmen. Die tägliche Verbindung von der neuen SAS-Basis in Mitteljütland beginnt den Angaben nach am 09. April.

    Vom 06.10.2017
  • Eine A320 der Eurowings. Eurowings nimmt München-Köln auf

    Zum Winterflugplan nimmt Eurowings die innerdeutsche Route zwischen München und Köln/Bonn auf. Den Angaben zufolge steht die Verbindung bis zu vier Mal täglich im Angebot. Neben der Lufthansa selbst fliegt bislang auch Air Berlin.

    Vom 26.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus