BMI Regional stellt Flüge von Rostock nach Stuttgart ein

06.12.2018 - 11:52 0 Kommentare

Die Verbindung von Rostock-Laage nach Stuttgart wird am 6. Januar zum letzten Mal geflogen. Wie der Flughafen mitteilte, stellt BMI Regional die Strecke ein, weil sich die Airline im Zuge des Brexit konsolidieren müsse. Bereits jetzt ist die Frequenz auf drei Flüge pro Woche reduziert.

ERJ-145 von BMI Regional - © © AirTeamImages.com - Simon Willson

ERJ-145 von BMI Regional © AirTeamImages.com /Simon Willson

Von: dpa, pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Drei Maschinen auf dem Vorfeld des Flughafens in Dresden. Airline-Pleiten treffen besonders den Osten

    Die Marktaustritte von Germania, BMI oder auch Small Planet Airlines spüren vorrangig kleinere Flughäfen. Besonders schwierig ist die Situation in Rostock, Erfurt und Dresden. Aber auch andere Regionalflughäfen verlieren.

    Vom 08.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus