BMI Regional startet neue München-Verbindung

15.04.2016 - 14:20 0 Kommentare

BMI Regional hat jetzt die Strecke Southampton-München aufgenommen. Die Verbindung wird werktags zweimal, am Samstag und Sonntag jeweils einmal bedient, wie der bayerische Airport mitteilte. Eingesetzt wird laut Flugplandaten eine ERJ145.

BMI Regional fliegt jetzt zwischen München und Southampton. Das feiern (v.l.) Oliver Dersch vom Airport München, Benjamin Caja und Jochen Schnadt (beide BMI Regional) und Martin Laubenthal (Flughafen München). - © © FMG -

BMI Regional fliegt jetzt zwischen München und Southampton. Das feiern (v.l.) Oliver Dersch vom Airport München, Benjamin Caja und Jochen Schnadt (beide BMI Regional) und Martin Laubenthal (Flughafen München). © FMG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eurowings hat eine innerdeutsche Strecke aufgenommen. Eurowings nimmt innerdeutsche Strecke auf

    Eurowings hat jetzt Flüge zwischen den Airports Weeze und München aufgenommen. Laut Airline-Angaben wird die Strecke bis zu elf Mal wöchentlich angeboten. Mit der Verbindung erweitert Eurowings ihr Einzugsgebiet in Nordrhein-Westfalen.

    Vom 15.06.2017
  • Von links: Michael Hupe (Geschäftsführer Albrecht Dürer Airport), Jochen Schnadt (CCO BMI Regional) und Michael Fraas (Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg) BMI Regional startet neue Nürnberg-Strecke

    BMI Regional hat jetzt die Strecke Nürnberg-Birmingham aufgenommen. Der fränkische Flughafen wird eigenen Angaben zufolge sechsmal pro Woche mit der englischen Stadt verbunden.

    Vom 11.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus