„BetterFly“ - Mit Lufthansa für 99 Euro durch ganz Europa fliegen

23.03.2006 - 10:00 0 Kommentare

Am 3. April startet Lufthansa ihr erweitertes Tarifkonzept „betterFly“. Insgesamt bietet Lufthansa „betterFly“-Tarife auf 181 Strecken zu 76 Zielen in 25 Ländern an. Hinzu kommen 51 innerdeutsche Nonstop-Verbindungen zwischen 20 Städten, die bereits den Endpreis von 99 Euro haben. Zum Endpreis kommt bei Online-Buchung über die Lufthansa die "Ticket Service Charge" von zehn Euro hinzu – bei Buchung über andere Vertriebswege variiert die "Ticket Service Charge". Die Airline garantiert insgesamt durchschnittlich 350.000 Plätze monatlich für die 99 Euro-Tickets.

Das Angebot gilt für alle Lufthansa-Nonstop-Flüge aus allen deutschen Abflugorten zu Zielen in Ländern der Europäischen Union, in die Schweiz, nach Norwegen und in die Türkei. Der Fluggast erhält darüber hinaus Meilen im Miles & More-Programm.

„Nach den erfolgreichen Erfahrungen im innerdeutschen Verkehr und dem Start von „betterFly“ in Hamburg sehen wir, dass ein attraktiver Einstiegspreis den Markt sehr positiv stimulieren kann. Wir wollen dem Kunden attraktive Angebote machen und zusätzliches Wachstum für Lufthansa erschließen“, erläutert Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender Deutsche Lufthansa AG, die Ausweitung des Programms.

Von: Lufthansa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Anzeigetafel am Flughafen So bereiten sich die Airlines auf den Sommer vor

    Damit sich ein Verspätungssommer wie 2018 nicht wiederholt, haben Fluggesellschaften verschiedene Maßnahmen ergriffen. airliners.de gibt eine Übersicht, wie sich Lufthansa, Easyjet und Co. auf den Sommer vorbereitet haben.

    Vom 02.07.2019
  • Eurowings-Passagiere mit Smartphone Eurowings verkauft Umsteigeverbindungen zu anderen Airlines

    Eurowings nimmt den nächsten Schritt auf dem angekündigten Weg zur Digital-Plattform. Jetzt verkauft der Billigflieger auf seiner Webseite erstmalig auch Flüge in Kombination mit Tickets von Fluggesellschaften, die nicht zum Lufthansa-Konzern gehören.

    Vom 09.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus