Betreibergesellschaft nimmt Namen des Flughafens Bern an

13.06.2014 - 16:12 0 Kommentare

Die Generalversammlung der Alpar AG, Betreibergesellschaft des Flughafens Bern-Belp, hat jetzt der Umbenennung in Flughafen Bern AG zugestimmt. International soll die Bezeichnung Bern Airport verwendet werden, teilte das Unternehmen mit. Im vergangenen Jahr hat der Flughafen nach eigenen Angaben bei rund 55.000 Flugbewegungen und zirka 260.000 Passagiere gezählt. Ein Jahr zuvor waren es noch rund 271.000 Fluggäste.

Helvetic Airbus A319 am Flughafen Bern - © © Flughafen Bern -

Helvetic Airbus A319 am Flughafen Bern © Flughafen Bern

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Flugzeuge am Airport in Bern Flughafen Bern erhält Easa-Sicherheitszertifikat

    Der Airport Bern erfüllt die Vorgaben der Easa. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat laut Airport-Mitteilung der Flughafen Bern AG das entsprechende Zertifikat überreicht. Der Flughafen Bern ist nun der fünfte Flugplatz der Schweiz, welcher ein Easa-Zertikat erhält. Regionalflugplätze werden weiterhin nach den Vorgaben der Icao zertifiziert.

    Vom 06.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus