Berliner Flughafen Tegel ist der unpünktlichste in Deutschland

18.09.2017 - 09:50 0 Kommentare

Von Januar bis Juli dieses Jahres seien am Flughafen Berlin-Tegel 29,3 Prozent aller Starts und Landungen um mehr als 15 Minuten verspätet gewesen, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf interne Unterlagen des Flughafenverbands ADV. Den besten Wert erreichte der Flughafen Weeze mit einer Pünktlichkeitsquote von 87,9 Prozent.

Der Berliner Cityairport Tegel. - © © dpa -

Der Berliner Cityairport Tegel. © dpa

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Berliner Cityairport Tegel. Auswertung: Viele Flüge 2017 in Tegel unpünktlich

    29 Prozent der Flüge am Airport Berlin-Tegel starteten im vergangenen Jahr unpünktlich oder fielen aus, ermittelte das Fluggastrechte-Portal Air Help. Ein Grund dürften vor allem die operativen Probleme der Air Berlin sein. Auch in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München starteten jeweils mehr als 23 Prozent aller Flüge nicht nach Plan.

    Vom 21.02.2018
  • Flugzeuge von Air Berlin. Luftverkehr braucht nach dem Air-Berlin-Aus neue Impulse

    Apropos (25) Der Luftverkehr in Deutschland hinkt seit Jahren im europäischen Vergleich hinterher. Verkehrsexperte Manfred Kuhne befürchtet, dass sich das auch nach der aktuellen Konsolidierung nicht ändert - denn es fehlt an Grundlagen.

    Vom 14.02.2018
  • Maschine der Easyjet auf der Nordbahn in Berlin-Schönefeld. ADV: Deutsche Airports wachsen 2017

    Mehr Passagiere, mehr Flugbewegungen, mehr Fracht: Die ADV bilanziert das Gesamtjahr deutscher Airports. Das Ende von Air Berlin hatte kaum Auswirkungen. Die Einzelheiten.

    Vom 05.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus