Berliner Flughäfen erreichen neuen Passagierrekord

10.12.2015 - 15:03 0 Kommentare

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld haben einen Passagierrekord erreicht. Am Donnerstag wurde der 28-millionste Fluggast des Jahres abgefertigt, teilte der Flughafenbetreiber mit. Im vergangenen Jahr waren rund 27,98 Millionen Passagiere gezählt worden.

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. - © © dpa - Paul Zinken

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. © dpa /Paul Zinken

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten. Easyjet passt Berlin-Flugplan an

    Analyse Seit der Air-Berlin-Teilübernahme fliegt Easyjet beide Berliner Flughäfen an. Dabei kommt zu etlichen Überschneidungen. Jetzt gibt der Billigflieger erste Anpassungen bekannt - und setzt dabei weiter auf parallele Angebote.

    Vom 20.04.2018
  • Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): "Ich bin ein Fan von Tegel." Verkehrsminister Scheuer zu Tegel: "Die Uhr tickt"

    Verkehrsminister Scheuer will schnell mit den Verantwortlichen über einen Fortbetrieb des Flughafens Berlin-Tegel sprechen. Denn sonst stünde die Hauptstadt womöglich ab 2019 ohne Airport da. Der Senat kontert.

    Vom 09.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus