Berliner Flughäfen erreichen neuen Passagierrekord

10.12.2015 - 15:03 0 Kommentare

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld haben einen Passagierrekord erreicht. Am Donnerstag wurde der 28-millionste Fluggast des Jahres abgefertigt, teilte der Flughafenbetreiber mit. Im vergangenen Jahr waren rund 27,98 Millionen Passagiere gezählt worden.

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. - © © dpa - Paul Zinken

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. © dpa /Paul Zinken

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Das Hauptgebäude und der Tower des Flughafens Berlin-Tegel Berliner CDU stimmt für Offenhaltung von Tegel

    83 Prozent der Mitglieder der Berliner CDU haben in einer Befragung für den Weiterbetrieb des Airports Tegel gestimmt. Etwas mehr als ein Drittel habe sich an der Umfrage beteiligt, hieß es. Mit der Befragung wollte die CDU ihre Position für den Volksentscheid am 24. September festlegen.

    Vom 03.07.2017
  • Ryanair-Marketingchef Kenny Jacobs Ryanair: Berlin braucht einen dritten Flughafen

    Ryanair ist für markante Sprüche bekannt. Jetzt fordert Kenny Jacobs, Marketingchef des irischen Billigfliegers: Berlin braucht neben BER/Schönefeld und Tegel einen dritten Flughafen.

    Vom 19.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus