Berliner Flughäfen erreichen neuen Passagierrekord

10.12.2015 - 15:03 0 Kommentare

Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld haben einen Passagierrekord erreicht. Am Donnerstag wurde der 28-millionste Fluggast des Jahres abgefertigt, teilte der Flughafenbetreiber mit. Im vergangenen Jahr waren rund 27,98 Millionen Passagiere gezählt worden.

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. - © © dpa - Paul Zinken

Reisende am Flughafen Berlin-Tegel. © dpa /Paul Zinken

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Passagiere am Airport Berlin-Tegel Berliner Flughäfen wachsen im Juli

    Bei Passagierzahlen und den Flugbewegungen legen die Berliner Airports im siebten Monat des Jahres beide zu. Doch Tegel und Schönefeld wachsen im Juli in unterschiedlichem Tempo.

    Vom 23.08.2017
  • Taxis stehen vor dem Abfertigungsgebäude des Flughafen Berlin-Schönefeld. Berliner Flughäfen wachsen weiter stark

    Die Berliner Flughäfen wachsen weiter überdurchschnittlich. Die August-Zahlen zeigen einen deutlichen Zuwachs an Passagieren. Auch die Flugbewegungen steigen - vor allem in Schönefeld.

    Vom 28.09.2017
  • Ryanair-Marketingchef Kenny Jacobs Ryanair: Berlin braucht einen dritten Flughafen

    Ryanair ist für markante Sprüche bekannt. Jetzt fordert Kenny Jacobs, Marketingchef des irischen Billigfliegers: Berlin braucht neben BER/Schönefeld und Tegel einen dritten Flughafen.

    Vom 19.07.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus