Sicherheitsverband BDLS legt Ziele fest

26.02.2018 - 12:10 0 Kommentare

Auf seiner ersten Mitgliederversammlung hat der Branchenverband BDLS seine strategische Ausrichtung festgelegt. Wichtigste Ziele seien ein Gütesiegel für Luftsicherheitsdienstleistungen, ein Verhaltenskodex, standardisierte Ausschreibungsverfahren und Dienstleistungsverträge. Derzeit gehören dem Verband 26 Unternehmen an.

Udo Hansen ist Präsident des BDLS. - © © BDLS -

Udo Hansen ist Präsident des BDLS. © BDLS

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • BDF-Geschäftsführer Michael Engel. "Eine Reform wäre eine Win-Win-Situation für alle"

    Interview BDF-Geschäftsführer Engel erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie für ihn konkret die von der Politik angedeutete Reform der Luftsicherheitskosten aussieht und warum der Verband der neuen Regierung helfen will.

    Vom 22.03.2018
  • Klaus-Dieter Scheurle Neuer Chef beim Verband BDL

    Personalien: Flugsicherungschef Scheurle wird mit Beginn des neue Monats Chef des Interessenverbandes BDL. Sein Vorgänger Schulte wechselt kurze Zeit später zum Flughafenverband ADV.

    Vom 01.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus