Bald soll am Airport Kassel Klarheit über Sommerflugplan 2017 herrschen

31.10.2016 - 17:02 0 Kommentare

Wie geht es im kommenden Sommerflugplan am Flughafen Kassel-Calden weiter? Der Airport verhandelt derzeit noch mit Airlines und Reiseveranstaltern. Die Gespräche seien in der Endphase, hieß es.

Ein Hinweisschild vor dem Flughafen Kassel-Calden. - © © dpa - Swen Pförtner

Ein Hinweisschild vor dem Flughafen Kassel-Calden. © dpa /Swen Pförtner

In wenigen Tagen will der angeschlagene Regionalflughafen Kassel Airport Klarheit über den Sommerflugplan 2017 haben. Die Verhandlungen mit Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern seien in der Endphase, sagte jetzt Flughafen-Sprecherin Natascha Zemmin.

Sie rechne damit, in dieser oder der nächsten Woche Ergebnisse liefern zu können. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran und sind zuversichtlich, in der Sommersaison ab Ende April Flüge anbieten zu können", erklärte sie.

Am Montagmittag landete auf dem Kassel Airport der vorerst letzte Ferienflieger von Germania, mit 140 Passagieren aus Heraklion (Griechenland) kommendend. Im September hatte die Fluggesellschaft ihren Rückzug vom Regionalflughafen bekanntgegeben.

© dpa, Swen Pförtner Lesen Sie auch: Germania zieht sich vom Airport Kassel zurück

Im Winter wird es nun gar keine Linienflüge geben. Fest steht bislang nur, dass zwischen Ende März und Juli der Aegan Airlines anlässlich der Kunstausstellung documenta von Kassel nach Athen flieht.

Zudem gebe es einige Gruppenflugreisen zu verschiedenen europäischen Zielen und einige Frachtflüge pro Woche. Im Jahr 2015 nutzten nur 65.000 Passagiere den Flughafen. Das war nur ein Zehntel der Menge, die laut Planungen erreicht werden sollte.

Von: ch, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Reisende stehen am Haupteingang des Flughafen Schiphol in Amsterdam (Archivfoto). Amsterdam darf Airlines nicht zum Umzug zwingen

    Der Flughafen Amsterdam operiert am Limit. Damit KLM weiter wachsen kann, baut die Schiphol-Group einen Ausweichflughafen und will Fluggesellschaften zum Umzug bewegen. Das machen aber weder die Airlines noch die EU-Kommission mit.

    Vom 14.05.2019
  • Wartende Passagiere am einem Flughafen. Immer mehr innerdeutsche Flüge von Bundesbeamten

    Mitarbeiter von Bundesministerien haben im vergangenen Jahr knapp 230.000 dienstliche Inlandsflüge unternommen. Der Flug zwischen Berlin und Köln/Bonn dauert rund eine Stunde, die Zugfahrt kann schnell sechsmal so lange dauern.

    Vom 25.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus