Bahn: Kein Zeitverzug bei S21-Flughafenanbindung

02.08.2012 - 07:30 0 Kommentare

Die Bahn hat Berichte über eine Verzögerung beim Bau des neuen Stuttgarter Flughafenbahnhofs zurückgewiesen. Bis September würden noch Machbarkeit und Finanzierung geprüft, erst danach könne man über mögliche Verzögerungen sprechen.

Flughafen Stuttgart - © © dpa - Bernd Weißbrod

Flughafen Stuttgart © dpa /Bernd Weißbrod

Die Bahn hat Berichte über eine Verzögerung beim Bau des neuen Flughafenbahnhofs als Spekulation zurückgewiesen. "Stuttgart 21"-Projektsprecher Wolfgang Dietrich sagte am Mittwoch auf dapd-Anfrage, alle Projektpartner hätten sich im sogenannten Filderdialog darauf verständigt, bis September die Variante eines Bahnhofs unter der Flughafenstraße auf Machbarkeit und Finanzierung hin zu überprüfen. Dabei müssten sie sich auch darauf verständigen, wer die Mehrkosten trage.

Sollte hier eine Einigung erzielt werden, müsse mit dem Eisenbahnbundesamt (EBA) geklärt werden, wie die Variante unter der Flughafenstraße realisiert werden könne. Dietrich zufolge kann erst dann über mögliche Verzögerungen gesprochen werden.

Einigten sich die Projektpartner von Land, Bahn sowie Stadt und Region Stuttgart nicht, werde die ursprünglich geplante Trasse der Bahn realisiert, was zu keinen Verzögerungen führe.

Von: dapd
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018
  • Ein Passagier im neuen Terminal 2 des Flughafens London-Heathrow. Billigflieger Easyjet hat Interesse an Heathrow

    Gatwick, Luton, Stansted, Southend und bald auch Heathrow? Easyjet nimmt den nächsten Londoner-Airport ins Visier. Der Low-Cost-Carrier stellt aber auch ganz klare Bedingungen für sein Engagement.

    Vom 19.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus