BA-Flug von London nach Düsseldorf landet irrtümlich in Schottland

25.03.2019 - 16:27 0 Kommentare

British-Airways-Flug 3273 aus London City ist am Montag wegen einer Flugplan-Verwechselung nach Edinburgh statt Düsseldorf geflogen. Der Fehler fiel erst auf, als die Besatzung zur Landung "Willkommen in Edinburgh" durchgesagt habe, berichtete die BBC.

Von: dk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Embraer 190 in den Farben der WDL. WDL fliegt mit E-190 von London-Gatwick aus für Easyjet

    Neben Finnair und Hop hat die Kölner WDL mit Easyjet einen weiteren namhaften Kunden für das Wet-Leasing ihrer Embraer E-190 gefunden. Bei der Schwester LGW steht die Kundensuche nach dem Strategie-Schwenk bei Eurowings noch bevor.

    Vom 01.07.2019
  • Maschinen von Ryanair und Lufthansa stehen am Frankfurter Flughafen. Lauda setzt Ryanair die Krone auf

    Analyse Halbjahresbilanz am Himmel: Zwar bleibt die Lufthansa Group weiterhin die größte europäische Netzwerk-Gruppe vor IAG und Air-France/KLM. Geschlagen geben muss sich der Konzern nur der Konkurrentin aus Irland.

    Vom 17.07.2019
  • Ein Airbus A320 von Lauda am Flughafen Düsseldorf. Lauda erhält Home-Carrier-Status in Düsseldorf

    Das Verkehrsministerium in NRW vergibt Lauda den Status eines Home Carriers in Düsseldorf. Das bringt der österreichischen Fluggesellschaft einige Vorteile, vor allem im Hinblick auf die Nachtflugregelungen.

    Vom 11.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus