Azul beschert Embraer einen Großauftrag

21.05.2015 - 17:31 0 Kommentare

Embraer und Azul Linhas Aéreas Brasileiras haben eine Bestellung über 30 Flugzeuge des Typs E195-E2 festgezurrt. Zum Vertrag gehört auch das Vorkaufsrecht über 20 weitere Maschinen des gleichen Typs, teilte der brasilianische Flugzeugbauer mit. Die erste Auslieferung ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

E-Jets von Azul - © © Embraer -

E-Jets von Azul © Embraer

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Bislang ist im Airbus-Werk in Tianjin die Endmontage der A320 beheimatet. Airbus-Werk in China liefert nun auch A330 aus

    Im Airbus-Werk in Tianjin werden nun auch Flugzeuge des Typs A330 lackiert und ausgeliefert. Die Anlage wird mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigen und soll bis Anfang 2019 zwei Flugzeuge im Monat ausliefern.

    Vom 20.09.2017
  • Embraer 175 der Flybe Liebherr-Aerospace wartet Embraer-Flotte von Flybe

    Liebherr-Aerospace Lindenberg übernimmt Wartung und Instandsetzung von den Fahrwerksystemen der Embraer-Flotte von Flybe. Wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht, gilt die Vereinbarung für die 20 Maschinen vom Typ E175 und E195.

    Vom 20.09.2017
  • Die erste A380 wurde im Oktober 2007 an Singapore Airlines übergeben. Airbus droht eine Milliardenstrafe

    Airbus soll die über Zwischenhändler abgewickelten Verkäufe einiger A380-Jets den Behörden gegenüber nicht ordnungsgemäß dokumentiert haben. Nun könnten die Ermittlungen teure Folgen haben.

    Vom 18.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus