Vertrieb und Ticketverkauf Aviareps vertritt Garuda in Deutschland

06.12.2012 - 16:00 0 Kommentare

Die südostasiatische Fluggesellschaft Garuda Indonesia hat das Aviation-Management-Unternehmen Aviareps mit der Repräsentanz in Deutschland beauftragt.

Airbus A330-300 der Garuda Indonesia  - © © AirTeamImages.com - Steve Flint

Airbus A330-300 der Garuda Indonesia © AirTeamImages.com /Steve Flint

Die staatliche indonesische Fluggesellschaft Garuda Indonesia betraut Aviareps mit der Repräsentanz in Deutschland. Ab sofort übernimmt das Luftfahrt- und Touristikmanagement-Unternehmen den Vertrieb und kümmert sich im Namen der Garuda ebenfalls um den Ticketverkauf.

Ab Franfurt und München können Passagiere mit KLM-Codeshare-Flugnummern über Amsterdam nach Jakarta, Denpasar und zu weiteren 29 inländische Zielen gereist werden.

Garuda Indonesia tritt Anfang des kommenden Jahres der globalen Luftfahrtallianz Skyteam bei, die von Air France-KLM und Delta angeführt wird.

Von: airliners.de mit Aviareps

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »