Avianca zurrt Großauftrag bei Airbus fest

06.05.2015 - 12:03 0 Kommentare

Avianca hat eine Order über 100 Flugzeuge der Airbus-A320neo-Familie bestätigt. Ein entsprechender Kaufvertrag ist jetzt unterzeichnet worden, teilte Airbus mit. Im Februar hatte die kolumbianische Airline eine Absichtserklärung über den Großauftrag unterzeichnet, der laut Airbus der größte Einzelauftrag in der Luftfahrtgeschichte Lateinamerikas ist.

Darstellung eines Airbus 320neo sowie eines 321neo in den Farben der Avianca. - © © Airbus -

Darstellung eines Airbus 320neo sowie eines 321neo in den Farben der Avianca. © Airbus

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Endmontage im Airbus-Werk in Tianjin. Airbus hofft auf Großauftrag aus China

    Airbus könnte aus China eine Bestellung über 180 Flugzeuge bekommen. Laut einem Bericht wirbt Konzernchef Enders jetzt in Peking um den Deal - und hofft vom Handelskrieg mit den USA zu profitieren.

    Vom 27.09.2018
  • Neo-Triebwerk von Pratt & Whitney. Airbus' neues Problem mit den Neo-Motoren

    Pratt & Whitney kämpft offenbar erneut mit einem Problem bei A320neo-Triebwerken. Indes wachsen die Zweifel am Auslieferungsziel von Airbus - unter anderem aufgrund eines Lufthansa-Kommentars.

    Vom 04.09.2018
  • Boeings 737 MAX-Reihe ist mit 564 verkauften Maschinen der "Kassenschlager" der diesjährigen Farnborough Air Show. Boeing fliegt in Farnborough allen davon

    Industrieriese Boeing ist der "Gewinner" der diesjährigen Luftfahrtmesse in Farnborough - auch ohne Präsentation der 797. Der US-Hersteller sichert sich deutlich mehr Aufträge als Dauerrivale Airbus.

    Vom 23.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus